Mitglieder

v.l.n.r.: Gabriele Rothuber, Marija Petričević, Paul Haller, Eva Matt, Gorji Marzban, Bettina Enzenhofer, Luan Pertl, Mart Enzendorfer, Tinou Ponzer, Angela Libal, Anton Cornelia Wittmann, Tobias Humer, Noah Rieser

Persson Perry Baumgartinger

Maria Dalhoff
ausgebildet in traumaspezifischer Fachberatung, Traumapädagogik, Erwachsenenbildung und Sexualpädagogik
seit 2011 bei der Wiener Fachstelle Selbstlaut – gegen sexualisierte Gewalt an Kindern und Jugendlichen in den Bereichen der Prävention, Fortbildung, Beratung so- wie Verdachts- und Interventionsbegleitung tätig

Mart Enzendorfer
Arbeitsbereich: Bildung, Pädagogik und Beratung
Bildungswissenschaftler*in und Sozialpädagog*in
promoviert über Erfahrungen intergeschlechtlicher Menschen in pädagogischen Kontexten
lehrt und forscht an der Universität Wien

Bettina Enzenhofer
Geschlechterforscherin & Journalistin
Masterarbeit in Gender Studies zu Inter* (Titel: Die Verhandlung von Geschlecht in gegenwärtigen medizinischen Veröffentlichungen zu „Disorders of Sex Development“ bei Neugeborenen. Das Chicagoer Consensus-Statement und seine Folgen)

Paul Haller
Arbeitsbereich: Bildung, Pädagogik & Beratung
Geschäftsführer der HOSI Salzburg, Sozialarbeiter, Sexualpädagoge & Fachkraft für Prävention und Intervention bei sexualisierter Gewalt an Kindern und Jugendlichen, Studium der Internationalen Entwicklung, Referent der Schule der Vielfalt und Mitglied der Plattform Intersex Österreich

Tobias Humer
Obmensch des VIMÖ – Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich, beschäftigt u.a. in Peer-Beratung und Bildungsarbeit bei VARGES – Beratungsstelle für Variationen der Geschlechtsmerkmale. Darüber hinaus ist Tobias Humer im Gemeinschafts-Wohnprojekt Willy*Fred aktiv und studiert Sozialmanagement an der FH OÖ.

Angela Libal
Kunsthistorikerin und Aktivistin

Gorji Marzban
Naturwissenschaftler, Dichter, Kurator, Herausgeber, Theater-Produzent und freischaffender Künstler. Begründer des Exil-Kulturvereins Kuul – Forum für Kunst und Literatur, ORQOA (Oriental Queer Organisation Austria), PIÖ und VIMÖ (Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich).

Eva Matt
PIÖ-Obmensch
Juristin in Wien
Dissertation zum Thema „Intersexualität aus rechtlicher Perspektive“ (2009)
PIÖ-Mitbegründerin, Mitglied der PIÖ-Arbeitsgruppe Recht & Politik

Luan Pertl
PIÖ-Obmensch

Marija Petričević
Arbeitsbereich: Recht & Politik
Juristin
Rechtswissenschaftliche Dissertation zu „Rechtsfragen zur Intersexualität“

Tinou Ponzer
Vizeobmensch VIMÖ – Verein Intergeschlechtlicher Menschen Österreich
Inter*aktivist*in
Med.Masseur*in
Liedermacher*in
seit über 10 Jahren punktuell in verschiedenen Vereinen und selbstorganisierten Initiativen zu einer offenen, solidar(-ökonom)ischen, emanzipatorischen und herrschaftskritischen Gesellschaft hin ehrenamtlich tätig

Noah Rieser

Gabriele Rothuber
Arbeitsbereich: Bildung, Pädagogik und Beratung
Obfrau & Intersex-Beauftragte der HOSI Salzburg
Organisatorin der 1. Inter*Tagung Salzburg 2014
Dipl. Sexualpädagogin und Geschäftsführerin der Fachstelle Selbstbewusst
Sexualberaterin
System. Traumapädagogin und -Fachberaterin

Anton Cornelia Wittmann
Arbeitsbereich: Bildung, Pädagogik und Beratung
Geschäftsführung der HOSI Salzburg, Trans*Referat und Beratung, Sozialarbeiter*in, macht queere Bildungsarbeit und ist sexualpädagogisch tätig